Mittlerweile hat es einige Änderungen gegeben, womit wir einige Punkte zur Abhaltung des Schulbetriebes entspannter angehen können. Die ein oder andere Regelung hat jedoch auch weiterhin noch Bestand.

  • Die Eltern unserer Reitschüler sind als Zuschauer wieder Herzlich willkommen. Da wir jedoch weiterhin dazu verpflichtet sind nachvollziehen zu können, wer auf der Anlage anwesend war, bitten wir die Eltern sich in die Anwesenheitsliste an der Bürotüre einzutragen. Die Anwesenheitsliste der Kinder wird durch den jeweiligen Trainer geführt. Lediglich wenn der Aufenhalt deutlich über die Stunde hinausgeht, bitten wir um zusätzliche Eintragung in der Anwesenheitsliste.
  • Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage ist auf direktem Wege der Sanitärbereich aufzusuchen und sich entsprechend gründlich die Hände zu waschen und ggf. zu desinfizieren. Gleiches gilt vor dem Verlassen der Anlage!
  • Das Büro darf nur nacheinander betreten werden.
  • Betreten der Sattelkammern nur nacheinander und mit entsprechendem Abstand.
  • Eine Reitgruppe darf 10 Reitschüler nicht überschreiten. Wir bitten Euch die Anmeldungen telefonisch oder durch Euren neuen Zugangscode zum Reitbuch auszuführen. Von spontanen Anfragen bitten wir weiterhin Abstand zu halten.
  • Der Aufenhalt auf der Anlage ist auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Auch wenn es sicherlich schwer ist, auch bitte weiterhin:

  • Den Mindestabstand von 1,5 m einhalten und kein Körperkontakt!!!