Reitercorps St. Sebastianus
Porz-Wahn 1957 e.V.
 


Der Reitercorps St. Sebastianus Porz-Wahn 1957 e.V.


Das Reitercorps St. Sebastianus wurde 1957 gegründet und bietet heute (Stand Oktober 2020) ca. 185 Mitgliedern, die Möglichkeit, ihrem Hobby „Reiten“ nachzugehen.

 

In Köln-Porz-Wahnheide direkt am Waldrand des Bieselwaldes gelegen, verfügt die Vereinsanlage neben den Stallungen über eine große Reithalle, ein Dressurviereck, einen Longierzirkel, einen Springplatz, Weiden sowie mehrere Paddocks. So beherbergt der Verein nicht nur den klassischen Schulbetrieb, sondern bieten ebenso Privatpersonen, die Möglichkeit Ihr Pferd bei uns einzustellen. 

Die benachbarte Pestalozzischule ist seit über 30 Jahren aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken. Sie führt mehrmals wöchentlich das therapeutische Reiten für körperlich und geistig Behinderte auf den Pferden des Vereins durch. 

Der Verein wird ausnahmslos ehrenamtlich unter der Leitung von der 1. Vorsitzenden Valentina Fuhrmann geführt.


Öffnungszeiten

jetzt geöffnet
Montag
8:0021:00
Dienstag
8:0022:00
Mittwoch
8:0022:00
Donnerstag
8:0022:00
Freitag
8:0022:00
Samstag
8:0019:00
Sonntag
8:0019:00
Montags hat der Schulbetrieb Ruhetag.