Sommerferien 2020

Auch in diesem Jahr bieten wir in den Sommerferien wieder Lehrgänge an!

Anmeldung zu den jeweiligen Lehrgängen unter:

  • über das Reitbuch oder 
  • Persönliche Vorsprache am Vereinsbüro

    KURS 1     07.07. – 11.07.2020  Führerschein : Umgang mit dem Pferd

    Wie gehe ich mit den Verhaltensweisen und Bedürfnissen meines Freundes & Partners Pferd um?

    Wir lernen das Verhalten des Pferdes zu verstehen und entsprechend in den verschiedenen Situation darauf zu reagieren. Auch sprechen wir über Themen wie Fütterung und Gesundheit.

    Die praktischen Übungen zum Führen auf Reitanlagen und in Situationen aus dem öffentlichen Raum (z.B. an der Straße usw.) ergänzen die Theorie. Es geht also um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte. 

    Alle Grundlagen, um die Prüfung erfolgreich zu meistern, werden Euch in diesem Lehrgang vermittelt.

    Der Pferdeführerschein Umgang ist seit dem 01.01.2020, anstelle des Basispass Pferdekunde, die Voraussetzung für Abzeichenprüfungen ab Klasse 5

    Teilnehmerzahl: 4-10

     6 Tage Lehrgang – Prüfung Samstag, 11.07.2020

     Preis: Schulpferdereiter Mitglied € 190,00

                Schulpferdereiter Gastreiter € 250,00

                Privatpferdereiter € 140,00        jeweils zzgl. Prüfungsgebühr

 

KURS 2         13.07. – 18.07.2020            Reitabzeichen 8 & 9

 Das solltet ihr können im Sattel:                                                                                    

Reiten in der Gruppe im Schritt, Trab (Leichttraben und Aussitzen) und Galopp.

Hier ein paar Dinge die ihr lernen werdet:

Vorbereitung des Pferdes zum Reiten (Pflege, Mithilfe beim Satteln und Zäumen, Einstellen des Bügelmaßes)          

Ansprechen und Annähern an das Pferd, Führen und Halten an einem vorgegebenen Punkt, Anbinden, Sicherheit auf der Stallgasse, zusätzlich Führen geradeaus von beiden Seiten.     

Auch Hufschlagfiguren und die Bahnordnung sind ein Thema.

In der abschließenden Prüfung wird dann Euer Wissen über das Pferd und den Umgang mit dem Pferd abgefragt.

Teilnehmerzahl: 4-10

 5 Tage Lehrgang – Prüfung Samstag 18.07.2020

 

Preis: Schulpferdereiter Mitglied € 150,00

            Schulpferdereiter Gastreiter € 190,00

            Privatpferdereiter € 100,00                                 jeweils zzgl.            Prüfungsgebühr

 

KURS 3         21.07. – 25.07.2020            Outdoortraining oder „Raus in die Natur“

 Raus aus der Reithalle, ab in die Natur ist die Devise!

In diesen Tagen wollen wir viel Zeit mit Reiten auf dem Platz und im Gelände verbringen. Leichter Sitz, kleine Sprünge und Ausritte stehen auf dem Plan. Wie Verhalte ich mich korrekt im Straßenverkehr, Horsemanship und ein wenig  „Erste Hilfe“ für Mensch und Pferd gehören auch dazu.

Alles in Allem wollen wir Euch darauf vorbereiten, worauf man achten muss, damit der Ausflug ins Grüne mit dem Partner Pferd eine sichere Sache ist und allen Spaß macht!

Teilnehmerzahl: 4-8

 5 Tage Lehrgang

 Preis: Schulpferdereiter Mitglied € 120,00

               Privatpferdereiter € 70,00

 

KURS 4         02.08. – 08.08.2020            Reitabzeichen 6 & 7

 Bei den Reitabzeichen 6 & 7 kommt neben der Dressur, wo Ihr schon das Reiten in allen Gangarten beherrscht, das Reiten im leichten Sitz, Reiten über Bodenricks oder erste kleine Sprünge hinzu. Eure reiterlichen Fähigkeiten werden mit ausgiebigen  Reiteinheiten erweitert.

In der Theorie vertieft Ihr Eure Kenntnisse Rund ums Pferd. Wir sprechen über die Fütterung, Haltung und Gesundheit. Dazu kommen dann noch praktische Übungen, wie das Führtraining und Übungen aus dem Horsemanship wie z.B.  Slalom gehen, Führen von Hufschlagfiguren, Traben auf gerader Linie, Rückwärts treten lassen und viele andere spannende Dinge.

In der abschließenden Prüfung präsentiert ihr dann Euer Erlerntes!

Teilnehmerzahl: 4-10

 5 Tage Lehrgang – Prüfung Samstag, 08.08.2020

 Preis: Schulpferdereiter Mitglied € 210,00

            Schulpferdereiter Gastreiter € 260,00

            Privatpferdereiter € 160,00                           jeweils zzgl.     Prüfungsgebühr